Und wer ist Ihr Sympathiegewinner?

Sie haben eine „gute Seele“ im Sportverein, der Sie immer schon einmal „Dankeschön“ sagen wollten, Sie wussten nur nicht, wie? Er oder sie ist immer da, wenn im Verein Not am Mann ist? Trainiert die Jüngsten, fährt mit ihnen zu Wettkämpfen, organisiert Weihnachtsfeiern, schreibt Anträge für Fördergelder, mäht den Rasen oder repariert die Boote, übt mit den Senioren und hat immer wieder neue tolle Ideen? Dann schlagen Sie Ihren Ehrenamtler doch als Brandenburgs „Sympathiegewinner des Sports“ vor. Der Wettbewerb läuft noch bis 13. November, und vorschlagsberechtigt ist jeder, der so einen sympathischen Ehrenamtler kennt: Brandenburger Sportvereine, Sportler oder auch Eltern. Einfach einen Brief oder eine E-Mail mit entsprechender Begründung an Lotto Brandenburg oder an den Landessportbund Brandenburg schicken (und die Kontaktdaten nicht vergessen, falls Ihr Kandidat gewinnt!).

Drei Sieger lädt Lotto Brandenburg gemeinsam mit dem Landessportbund zur Sportlerehrung des Landes am 12. Dezember nach Potsdam ein. Weitere 20 Gewinner werden im kommenden Jahr in ihrer Region geehrt. Alle Sympathiegewinner erhalten für ihre Vereine einen Gutschein zum Kauf von Sportgeräten in Höhe von 300 Euro bei Erhard Sport.

Vorschläge an:

LAND BRANDENBURG LOTTO GmbH, edelmann@lotto-brandenburg.de

oder

Landessportbund Brandenburg e.V., presse@lsb-brandenburg.de