TEAM LONDON – LAND BRANDENBURG berufen

Am 4. November wurde in Cottbus feierlich das TEAM LONDON – LAND BRANDENBURG für die Olympischen Spiele im Jahr 2012 berufen. 26 Athletinnen und Athleten Athleten aus zehn olympischen Sportarten und dem paralympischen Radsport und deren 17 Trainer wurden von Sporthilfe und Landessportbund Brandenburg für das TEAM nominiert. Brandenburgs Ministerpräsident und Schirmherr der Sporthilfe Brandenburg Matthias Platzeck, Landessportbund-Präsident Hans-Dietrich Fiebig und weitere Prominente und Sportfunktionäre überreichten beim Festakt im Staatstheater Cottbus die Berufungsurkunden an die Athleten. Vorgestellt wurden außerdem 15 Perspektivkader.
Die Berufung soll für die Sportler Anerkennung und zusätzliche Motivation sein. Sporthilfe und Landessportbund Brandenburg wollen gemeinsam mit dem Land die optimale Vorbereitung dieser Athleten auf London 2012 unterstützen; durch die Sporthilfe Brandenburg werden die Teammitglieder individuell gefördert und finanziell unterstützt.

Zum Team gehören sowohl jahrelang erfolgreiche Athleten wie die Kanu-Ikonen Katrin Wagner-Augustin, Rnald Rauhe und Tim Wieskötter als auch junge Sportler, die mit Bravour den Sprung von der Junioren- in die Erwachsenenklasse geschafft haben wie Romy Tarangul, Bianca Schmidt und Thomas Schneider oder „Brandenburgs Nachwuchsathlet 2005“ Sebastian Brendel. Bis 2012 können weitere Athleten ins TEAM nachrücken. Die Ersten dürften – so Willi Lausch, amtierender Vorsitzender der Sporthilfe Brandenburg und Leiter des Olympiastützpunkts Brandenburg – jene Ruderer sein, die sich bei den derzeit laufenden Weltmeisterschaften fürs Finale qualifiziert und damit praktisch schon einen Platz unter den ersten sechs in der Tasche haben.
Musikalisch umrahmt wurde die Berufung durch das Staatstheater Cottbus. Im Anschluss trafen sich die Gäste aus Politik, Wirtschaft und Sport noch in lockerem Rahmen mit den Athleten. Mit dabei waren auch Brandenburgs erfolgreichste Sommersportlerin und der erfolgreichste Wintersportler, Ruderlegende Kathrin Boron und Bobanschieber Kevin Kuske. Sie gaben den Teammitgliedern die besten Wünsche mit auf den Weg – und Kathrin Boron erhielt ihrerseits auf der Bühne Glückwünsche vom Ministerpräsidenten, denn sie feierte an diesem Abend Geburtstag.

In das TEAM London – Land Brandenburg berufen wurden am 4.11.2010:
BOXEN
David Müller     Trainer: Michael Stachewicz

FUSSBALL FRAUEN
Anja Mittag     Trainer: Bernd Schröder
Babett Peter     Trainer: Bernd Schröder
Fatmire Bajramaj     Trainer: Bernd Schröder
Bianca Schmidt     Trainer: Bernd Schröder
Jennifer Zietz     Trainer: Bernd Schröder

GERÄTTURNEN
Philipp Boy     Trainer: Karsten Oelsch

JUDO
Romy Tarangul     Trainer: Benny Biemüller

KANURENNSPORT
Katrin Wagnr-Augustin     Trainer: Eckehardt Sahr
Tim Wieskötter     Trainer: Clemens Paarmann
Ronald Rauhe     Trainer: Clemens Paarmann
Fanny Fischer     Trainer: Eckehardt Sahr
Sebastian Brandel     Trainer: Ralph Welke

LEICHTATHLETIK
Cladia Hoffmann     Trainer: Frank Möller
Melanie Seeger     Trainer: Michael Klabuhn
Thomas Schneider     Trainer: Jochen Wiedemann

MODERNER FÜNFKAMPF
Stefan Köllner     Trainer: Jürgen Höfner

PARALYMPICS/RADSPORT
Jana Majunke     Trainer: Hans-Joachim Lehmann
Stefan Bäumann

RADSPORT
Maximilian Levy     Trainer: Eyk Pokorny
Roger Kluge     Trainer: Michael Max
Robert Bartko     Trainer: Michael Max
Trixi Worrack     Trainer: Rainer Gatzke

RINGEN
Mirko Englich     Trainer: Jörn Levermann

SPORTSCHIESSEN
Munkhbayar Dorsjuren
Ralf Buchheim     Trainer: Michael Buchheim
Als Perspektivkader des Landes Brandenburg wurden nominiert:
JUDO
Robert Zimmermann     Trainer: Axel Kirchner
Claudia Ahrens     Trainer: Axel Kirchner
Susi Zimermann     Trainer: Benny Biemüller

KANURENNSPORT
Franziska Weber     Trainer: Eckehardt Sahr
Ronald Verch     Trainer: Ralph Welke
Stefan Kiraj     Trainer: Ralph Welke
Kurt Kuschela     Trainer: Ralph Welke

LEICHTATHLETIK
Christopher Linke     Trainer: Ronald Weigel

RADSPORT
Philipp Thiele     Trainer: Eyk Pokorny

RINGEN
Yvonne Englich     Trainer: Michael Kothe

RUDERN
Juliane Domscheit     Trainer: Bernd Landvoigt
Felix Bach     Trainer: Steffen Becker

SPORTSCHIESSEN
Elena Neff     Trainer: Dirk Wietrzichowski

TRIATHLON
Franz Löschke     Trainer: Ron Schmidt
Christian Prochnow     Trainer: Ron Schmidt