Straßenkicker treffen Politprominenz

Frank-Walter Steinmeier diskutiert am 30. August in Brandenburg an der Havel mit Jugendlichen

Der Fußball bewegt die Massen. Und seit dem WM-Sieg der deutschen Elf in Rio ist nicht nur das Team selbst, sondern sind wir alle „Weltmeister“. Diese unglaubliche Sogwirkung des Fußballs will nun die Brandenburgische Sportjugend gemeinsam mit der F. C. Flickstiftung, Tolerantes Brandenburg sowie der Bundeszentrale für politische Bildung nutzen, um möglichst viele Erstwähler für die Landtagswahlen am 14. September in Brandenburg zu mobilisieren. Unter der Überschrift „Treffsicher Wählen – Tore für Demokratie“ wird daher am Sonnabend, 30. August, in Brandenburg an der Havel ein besonderes Straßenfußball-Turnier angepfiffen. Dabei geht es nicht nur um tolle Tore und fairen Einsatz auf dem Platz, sondern auch um den vollen Einsatz eines jeden im politischen Alltag und an der Wahlurne. Einen Einblick in das politische Leben Deutschlands erhalten die Jugendlichen darüber hinaus bei einer Talkrunde mit Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier und Brandenburgs Innenminister Ralf Holzschuher, in der sie mit den Politikern über ihre Sicht der Dinge und ihre Bedürfnissen diskutieren können.

Ähnlich facettenreich wie eine demokratische Gesellschaft wird damit auch das Angebot des Turniers sein, das Teil einer ganzen Serie ist, mit der die Sportjugend durch Brandenburg tourt. Nach dem Auftakt am Sonnabend in Brandenburg macht „Treffsicher Wählen – Tore für Demokratie“ unter anderem noch in Fürstenwalde (03.09.), Neuruppin (04.09.), Potsdam (06.09.), Forst (11.09.) und in Teltow (12.09.) Station.

Mannschaften können sich direkt am Turniertag ab 13 Uhr vor Ort anmelden. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro pro Team. Zu einer Mannschaft gehören mindestens 4 Spielerinnen und Spieler. Gespielt wird in zwei Altersklassen – bis 14 Jahre und ab 15 Jahre. Für das Turnier gelten besondere „Fair Play“-Regeln. So erhalten gemischte Mannschaften Zusatzpunkte. Medienvertreter sind ebenfalls herzlich willkommen.

Ablauf:
• Treffpunkt: Neustädtischer Markt, Brandenburg an der Havel
• 13.00 Uhr Check In
• 14.00 Uhr Begrüßung und Turnierbeginn
• 16.00 Uhr Talkrunde
• 16.30 Uhr Pressegespräch
• 20.00 Uhr Siegerehrung