Sportschule in Lindow: Ab Ende Mai wieder geöffnet

Die neuen Lockerungen machen es möglich: Gut zwei Monate nach der Schließung des Sport- und Bildungszentrums Lindow kann die beliebte Einrichtung ab 25. Mai wieder ihre Tore für sportliche Besucher öffnen. Zwar werden dort – wie überall im Sportland – weiterhin Einschränkungen eine komplette Rückkehr in den bisher bekannten Alltag verhindern. Doch zumindest der kontaktfreie Sport unter freiem Himmel ist nun wieder für die Aktiven auf den bestens präparierten Sportstätten in Lindow möglich – genauso wie die Übernachtung mit Vollverpflegung. Dafür hat das SBZ Lindow umfangreiche Maßnahmen zum Schutz vor Ansteckung mit COVID-19 für Mitarbeiter und Gäste getroffen. Die Schwimmhalle, Sauna und das Fitnessstudio bleiben dagegen weiterhin für die Öffentlichkeit geschlossen. Aufgrund der Eindämmungsverordnungen des Landes Brandenburg im Kampf gegen die Corona-Pandemie hatte die Sportschule in Lindow Mitte März schließen müssen.

 Facebook Sportland Brandenburg