Page 20 - Sportjournal 09-2016
P. 20

Ausgabe 09 | 2016



                                                                                                                                                        Seite 20



Auf die Plätze ...



„Zehnkämpfer unter den Wassersportlern“



 „Nette Nische“ – Sport abseits der großen Bühne

 Mit dieser Serie stellen wir Sportarten in Brandenburg vor, die nur selten im Fokus der Öffentlichkeit

 stehen, obwohl sie es wie alle anderen verdient hätten. Denn sie stehen für einige Brandenburge-

 rinnen und Brandenburger seit Jahren im Rampenlicht und färben die märkische Sportlandschaft

 noch bunter. Heute: Seesport.



Palstek, Slipstek, Achtknoten - unglaublich flink  macht richtig Spaß“, erklärt ihr Clubkamerad vom

huschen die Hände hin und her, nehmen das          Schwedter Seesportclub, Eric, zum Knoten, einer

Tauende scheinbar ungeordnet mal hierhin mit,      von mehreren Disziplinen, die zum Seesport-

mal dorthin und es scheint nur eine Frage der      mehrkampf gehören und dessen Faszination so-

Zeit, bis Hände und Tau rettungslos ineinander     wohl Nadine als auch Eric erlegen sind. „Es ist

verheddert sind. Doch dann, mit einem letzten      abwechslungsreicher als Segeln und es gibt mehr

Schwung, zieht Nadine ihre Hände aus dem Wirr-     Wettkämpfe“, unterstreicht der 14-Jährige, der

warr und fertig ist ein tadelloser Seemannsknoten  bereits seit neun Jahren dieser Leidenschaft frönt,

– ein Slipstek. Gekonnt macht sich die 14-jährige  die Vorzüge aus seiner Sicht.

Schwedterin an den nächsten Knoten, bis sie

nach nicht einmal 40 Sekunden zehn unterschied-    So etwas hört Ronald Schrader natürlich gern.

liche, aber perfekte Knoten hinter sich hat. „Das  Der gebürtige Schwedter ist seit 1968 im Verein,
   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25