Page 2 - Sportjournal 02-2016
P. 2

Ausgabe 02 | 2016



                                                                                        Seite 2



Denk-Anstoß



Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde, zahlreichen Möglich-



das Thema Gesundheitssport hat sich seit einigen keiten im Bereich



Jahren zu einem Schwerpunkt der Aufgaben des Gesundheitssport in



organisierten Sports in Brandenburg entwickelt. Brandenburg bietet. Sie



Mit einem gesellschaftlichen Wandel gingen soll als hilfreicher



veränderte Motive des Sporttreibens einher. Wegweiser bei der



„Sport als Medizin“ im präventiven wie auch Suche und Auswahl



rehabilitativen Sinne wird immer stärker als passender



effektive Möglichkeit angesehen, die körperliche Gesundheitssportangeb



und geistige Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter ote dienen.



zu erhalten.



                                                 Doch trotz des bisher erfolgreichen Weges stehen



Dem trägt die Arbeit des Landesausschusses uns noch weitere wichtige Schritte bevor. Zum



„Sport und Gesundheit“, der sich 2012 erstmals einen gilt es, noch mehr Vereine für den



formierte und der das Präsidium und die Gesundheitssport zu gewinnen und so das



hauptamtlichen         Mitarbeiter    des Gesundheitsangebot flächendeckend in allen



Landessportbundes unterstützt, Rechnung. Regionen zu etablieren. Zum anderen müssen wir



Gemeinsam wollen wir den weitere Kooperationen und Vernetzungen mit



gesundheitsorientierten Sport weiter stärker. Auf anderen Dienstleistern und Akteuren im



diesem Weg liegt unser besonderes Augenmerk Gesundheitswesen akquirieren sowie Partner für



auf der Steigerung der Wahrnehmung des die Betriebliche Gesundheitsförderung finden.



Qualitätssiegels „SPORT PRO GESUNDHEIT“



sowie der Rehabilitationssport-Angebote, die



bereits schon jetzt in sehr guter Qualität und



Quantität von unseren Vereinen bereitgestellt Ihr Stephan Gutschow



werden. Ein Beleg dafür ist die frisch Präsidialmitglied für Gesundheit im Sport



veröffentlichte „Gesundheitsbroschüre 2016“ des



LSB, die einen tollen Überblick über die



Ausgezeichnet



Folgende Mitglieder des LSB Brandenburg wurden im vergangenen Monat vom LSB mit



Ehrennadeln in Gold beziehungsweise Silber geehrt:



Gold:                                            Silber:



Wilfried Reipert (Stahl Hennigsdorf)             Jörg Matthies (FC Schwedt)



Manfred Fischer (BPRSV)                          Wilfried Lemke (RC Ludwigsfelde)



Steffen Zernick (DLRG Cottbus)                   Dr. Gertraud Schirmer (Herzgruppen Cottbus)



Dr. Burkhard Schröder                            Martina Lehmann (Herzgruppen Cottbus)



                                                 Klaus Röder (Cottbuser Parkläufer)
   1   2   3   4   5   6   7