Sportabzeichentag in Brandenburg an der Havel

Großes Finale der bundesweiten Sportabzeichentour des DOSB | 22. September 2017

Das Sportland Brandenburg wird in diesem Jahr den Schlusspunkt unter die deutschlandweite Sportabzeichen-Tour des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB) setzen. Bühne des Finals ist am 22. September das Stadion Am Quenz in Brandenburg an der Havel. Nach den Brandenburger Stationen Falkensee, Cottbus und Kleinmachnow in den vergangenen Jahren setzen der DOSB und der LSB Brandenburg ihre erfolgreiche Zusammenarbeit bei der Sportabzeichentour damit nun an der Havel fort.

Kämpfe um Dein Sportabzeichen.

In zahlreichen Disziplinen können die Starter – egal, ob sportliche Dauerbrenner oder nur sporadisch Aktive – im Stadion den Anforderungen des Sportabzeichens gerecht werden. Zudem besteht die Möglichkeit, die für das Ablegen des Sportabzeichens benötigte Schwimmfähigkeit an diesem Tag im Brandenburger Marienbad, Sprengelstraße 1, nachzuweisen. Erfolgreiche Teilnehmer erhalten ihr Sportabzeichen bereits direkt vor Ort. Auch Menschen mit Behinderung sind eingeladen, ihr Sportabzeichen abzulegen. Entsprechende Informationen und das Anmeldeformular gibt es hier.

Flyer mit Zeitplan

Siege mit Legenden.

Unterstützung für die Starter gibt es dabei nicht nur von den Zuschauern und Mitstreitern. Zehnkampf-Ikone Frank Busemann, Kanu-Olympiaheld Andreas Dittmer sowie Action-Stuntfrau Miriam Höller stehen allen Teilnehmern mit ihren Tipps zur Seite. Genauso wie Brandenburgs Grande Dame der paralympischen Leichtathletik, Martina Willing, die mit ihrem reichen Erfahrungsschatz ebenfalls im Stadion aktiv sein wird. Bereits am 19. September wird Frank Busemann zusammen mit Schülerinnen und Schülern des von Saldern-Gymnasiums die Form überprüfen. Darüber hinaus bietet der SSB Brandenburg noch weitere Trainingsmöglichkeiten an.   

 

Bilder des DOSB-Sportabzeichen-Tour-Finales

Wo?

Stadion
Am Quenz
Thüringer Straße 251
14770 Brandenburg a.d. Havel

Wann?

Freitag | 22. September 2017 |
8 bis 18 Uhr

Was geht sonst?

Hüpfburg | Kletterwand | Infostände

20170621_sportabzeichen_4

Wer?

Kinder | Jugendliche | Erwachsene
Einzeln | Schulen | Unternehmen

20170621_sportabzeichen_5

Mobilitätspartner für Brandenburg

Weiterführende Links

Kontakt

Robert Busch

  • (03 31) 9 71 98 35
  • r.busch@sportjugend-bb.de
  • Brandenburgische Sportjugend
    im Landessportbund Brandenburg e. V.
    Schopenhauerstr. 34
    14467 Potsdam

Christian Braune

Kontakt Sportabzeichen

Maximilian Schmidt