Silberne Sterne vergeben

Die Silbernen Sterne des Sports für 2009 wurden am 8. Dezember in Potsdam vergeben. Sechs Vereine wurden bei einem Empfang im Brandenburgsaal der Staatskanzlei für ihr gesellschaftliches Engagement mit „Silbernen Sternen“ des Sports ausgezeichnet.
Sportminister Holger Rupprecht, LSB-Vizepräsidentin des Angelika Peter und Vize-Olympiasiegerin Christiane Huth überreichten die Auszeichnungen gemeinsam mit Vertretern der Volks- und Raiffeisenbanken an die Sportvereine Cross Level , TTP „Strabian“, LAC Ruppin, Tennisverein Elsterwerda und Boxclub Cottbus.

Den Großen Silbernen Stern des Landessiegers erhielt der Verein Uckermärker Pferdesport. Er ist damit beim diesjährigen Wettbewerb des DOSB und der Volks- und Raiffeisenbanken Brandenburgs Vertreter auf Bundesebene. Beworben hatte sich der Verein mit dem Projekt „Vertrauen statt Gewalt“, in dem er Kindern aus sozial schwierigen Familienverhältnissen das Reiten und den Kontakt mit den Tieren ermöglicht.

Weitere Informationen unter www.sterne-des-sports.de