Mehr als 170 Teams beim Straßenfußball-Finale erwartet

Torkamera? Nicht erforderlich! Videoschiedsrichter? Überflüssig! Selbst ein Unparteiischer ist nicht nötig, wenn am Freitag und Sonnabend, 7. und 8. Juli 2017, mehr als 170 Teams das große Finale der integrativen brandenburgischen Straßenfußball-Meisterschaft im Tropical Islands bestreiten, zu dem die Brandenburgische Sportjugend des Landessportbundes Brandenburg e.V. (LSB) einlädt. Die besten und fairsten Teams aus dem ganzen Land werden dort um den Sieg spielen – am Sonnabend unter den Augen von Ministerpräsident Dietmar Woidke und dem LSB-Vorstandsvorsitzenden Andreas Gerlach, die den zweiten Tag um 13 Uhr eröffnen werden. Nach dem Turnier haben alle Teilnehmenden freien Eintritt in die Tropenwelt, wo dann auch gegen 19.30 Uhr auf großer Bühne die Siegerehrung stattfindet, bevor die abschließende Party beginnt.

Zuvor aber sind großer Sport und große Leidenschaft genauso garantiert wie Fairplay. Schließlich wird vor tropischer Kulisse nach den Leitlinien des „Straßenfußballs für Toleranz“ gekickt. Die besonderen Spielregeln stellen dabei ein Fairplay und Miteinander in den Vordergrund und fordern zugleich die Mitbestimmung aller. Neben der sportlichen Wertung gibt es eine zusätzliche Fairplay-Wertung. Vor jedem Spiel kommen beide Teams in einer Dialogzone zusammen, wo sie sich über weitere Spielregeln abstimmen, die den Fairplay-Gedanken auf den Platz unterstützen.

Wie gut das funktioniert, haben die qualifizierten Mannschaften bereits in den landesweiten Vorrundenturnieren in Gransee, Fürstenwalde, Senftenberg, Jüterbog, Teltow sowie Wittstock unter Beweis gestellt. Die Teams setzen sich aus Fußballerinnen und Fußballer aus Sportvereinen, Jugendclubs, Schulen, Wohnheimen und Flüchtlingsunterkünften zusammen.

Info: Das Projekt wird im Rahmen des Programms „Willkommen im Sport“ durch das Bundeskanzleramt sowie durch das Bündnis für Brandenburg, die AOK Nordost, die F.C. Flick Stiftung, das Tropical Islands und das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport unterstützt.

Zeitplan Finalturnier:

Freitag, 07.07.2017
12.00 Uhr: Eröffnung Schulturnier
12.30 Uhr: Turnierbeginn
15.00 Uhr: Siegerehrung

Samstag, 08.07.2017
13.00 Uhr: Eröffnung Freizeitturnier durch Ministerpräsident Woidke
13.30 Uhr: Turnierbeginn
19.30 Uhr: Siegerehrung
20.30 Uhr: Party