LSB-Symposium zu Bewegung und Sport im Alter

Das Thema Gesundheit wird im Alter naturgemäß immer wichtiger. Dem verschließt sich auch der Sport nicht. Im Gegenteil: Bewegung und Gesundheit im Alter nehmen seit langem einen großen Stellenwert im Sportland ein. Und so lädt der Landessportbund Brandenburg gemeinsam mit dem LSB Berlin für den 10. März 2018 zu dem bereits 6. Symposium „Sport der Älteren – Bewegung und Sport statt Medizin im Alter“ in die Stadthalle nach Falkensee ein. Im Fokus der Veranstaltung, die für Vertreter von Vereinen und Verbänden sowie von Seniorenorganisationen gedacht ist, stehen unter anderen Fragen rund um das Präventionsgesetz, verschiedene Vernetzungsansätze und Best-Practice-Beispiele. Zudem werden in Workshops Alltags-Trainings-Programme diskutiert.

Die Teilnahme am Symposium ist kostenfrei. Anmeldungen und Anfragen können per E-Mail an Karin Marquardt (marquardt@lsb-brandenburg.de) gesandt werden.