Landesmusikrat Brandenburg lädt zu Vereinsdiskussion ein

Musik ist Bewegung – Bewegung ist Musik. Daher wird es auch für viele Aktive des Sportlandes interessant sein, dass der Landesmusikrat Brandenburg – Partner des Landessportbundes – für den 21. November zum „Tag der Amateurmusik“ einlädt. Angesprochen sind dabei alle Brandenburgerinnen und Brandenburger, die sich haupt- oder ehrenamtlich in der Amateurmusik engagieren – unter anderem auch in den Fanfarenzügen des Sportlandes.  

Im Mittelpunkt der Online-Veranstaltung stehen Impulsvorträge sowie Workshop-Runden, in denen gemeinsam über die Themen Ehrenamt, Nachwuchsförderung und -gewinnung, Vernetzung der Verbände und Vereine, Projektförderung und Digitalisierung diskutiert wird. Themen also, die auch die Vereine des Sportlands tagtäglich bewegen.

Weitere Informationen dazu gibt es im Flyer der Veranstaltung. Anmeldungen sind bis zum 13. November 2020 möglich.

 Facebook Sportland Brandenburg