Jetzt „Sportsympathiegewinner 2019“ nominieren

Die Suche nach Brandenburgs „Sportsympathiegewinnern 2019“ geht in die heiße Phase: Noch bis einschließlich 25. Oktober können Vereine und Verbände, aber auch Vereinsmitglieder und Eltern, ihren „Sympathiegewinner“ für diese besondere Auszeichnung nominieren. Mit ihr heben die LAND BRANDENBURG LOTTO GmbH und der Landessportbund Brandenburg e.V. jedes Jahr jeweils 20 fleißige ehrenamtliche Helfer auf die öffentliche Bühne. Helfer, die sonst vor allem im Hintergrund wirbeln und sich ganz in den Dienst ihres Vereins stellen, um allen anderen so den Spaß am Sport zu ermöglichen.

Dabei sind die Betätigungsfelder dieser Unermüdlichen ebenso vielfältig wie das Sportland selbst. Egal, ob es nun der Vorsitzende ist, der seit Jahrzehnten mit vollem Elan den Verein am Laufen hält; die gute Seele, die vor den Spielen Bockwürste warm macht und nach den Spielen die Trikots wäscht oder der Platzwart, der auch noch in den späten Abendstunden oder am Wochenende in den Vereinsräumen nach dem Rechten sieht – sie alle sind unersetzlich. Und sie alle haben es verdient, zum „Sportsympathiegewinner“ gewählt zu werden. Das aber geht nur, wenn sie von Menschen nominiert werden, die ihre Arbeit zu schätzen wissen. Nominierungsvorschläge können mit schriftlicher Begründung bis zum 25. Oktober 2019 zu Händen von Antje Edelmann an die LAND BRANDENBURG LOTTO GmbH, Steinstraße 104-106, 14480 Potsdam oder per E-Mail an edelmann@lotto-brandenburg.de gesandt werden.

Die drei Gesamtsieger erhalten von Lotto Brandenburg 500 Euro für ihre Vereinskasse, einen Siegerpokal sowie jeweils zwei Tickets für die große Sportgala des Landes am 14. Dezember 2019 in der Potsdamer Metropolis Halle (inklusive Hotelübernachtung). Weitere 17 Platzierte werden im kommenden Jahr auf einer zentralen Veranstaltung in ihrer Region geehrt und dürfen sich über einen Siegerpokal, eine Urkunde sowie über jeweils 350 Euro Vereinsgeld freuen.

Bewerbungsbogen zum Ausfüllen (pdf)

Bewerbungsbogen zum Ausfüllen (doc)

 Facebook Sportland Brandenburg