Galandi und Mau sind Brandenburgs Nachwuchssportler

Marlene Galandi freute sich gemeinsam mit ihrem Trainer Mario Schendel und Jon Luke Mau (von links)

Im Rahmen der Brandenburger Sportgala sind heute auch die Trainer und Nachwuchssportler des Jahres ausgezeichnet worden. Die Trainer-Preise, die durch den Förderkreis des Olympiastützpunktes vergeben werden, gingen 2018 an Jörg Weber (Bob) im Bereich der Erwachsenen sowie an Detlef Blasche (Gewichtheben) als bester Trainer im Nachwuchs. Als beste Nachwuchssportlerin bzw. Nachwuchssportler des Jahres wurden Marlene Galandi (UJKC Potsdam/Judo) und Jon Luke Mau (Blau-Weiß Schwedt/Gewichtheben) durch die Sporthilfe Brandenburg geehrt. Galandi hatte bei der U21-EM Bronze geholt. Der 20-jährige Mau gewann bei der Junioren-WM sowohl im Olympischen Zweikampf als auch im Stoßen Silber.

 Facebook Sportland Brandenburg