FrauenSPORTtag in Nauen: Mehr Lust auf Bewegung

Zum Warmwerden ein gemeinsames Workout mit Sat.1-Personal-Trainerin Mareike Spaleck, anschließend Auspowern bei Zumba oder Bailaro und dann zum Runterkommen noch ein wenig Qigong und Yoga: Der FrauenSPORTtag des Landessportbundes Brandenburg hat am 18. Mai zwischen 10 und 16 Uhr die perfekten Zutaten für einen komplettes – und kostenloses – Sportmenü, das für jeden Appetit etwas bereithält. Schon allein deswegen lohnt sich für alle Brandenburgerinnen die Fahrt zum Leonardoda-Vinci-Campus nach Nauen. Nimmt man dazu noch die Atmosphäre in den Kursen und das umfangreiche Rahmenprogramm, das auch Männer und Kinder mit Angeboten wie Fußball, Rugby oder Beachvolleyball in Bewegung bringen wird, ist eine Teilnahme für Sportlerinnen und auch für die, die es noch werden wollen, fast schon Pflicht.

Hier finden Sie weitere Informationen sowie eine Übersicht über die Kurse und das Programm.

  Facebook Sportland Brandenburg