Frauen bewegen Vereine: Verhandlungsstark, informiert und mit Wetterfee

Bei der diesjährigen zentralen Weiterbildung „Frauen bewegen Vereine“ am 23./24. September in Lindow strahlte die Sonne wie selten zuvor in diesem Jahr. Viele bekannte Gesichter, aber auch ein paar Neue konnten wir begrüßen. Die Prognose: Der leichte Anstieg der Frauenquote in Brandenburgs sportausübendem Bereich (auf 37 Prozent oder 117.335 Sportfrauen) hält an. Männer, wir kommen!
Informiert wurden wir über den neuen Haft- und Unfallversicherungsvertrag unseres LSB mit der Feuersozietät (seit 01.7.2011). Nicht nur an unsere Kinder ist dabei gedacht, mit der Versicherung für Zahnspangen und einer Erhöhung für Brillenschäden, sondern auch an die Älteren, die jetzt bei Sportunfällen auch Hörgeräte versichert wissen.
Mit Doreen sind wir bei Zumba mächtig ins Schwitzen gekommen und mit Aquarobic wieder abgekühlt worden. Unter dem Motto „Bewegt in die Natur, wer sich bewegt , bewegt etwas“ strampelten wir dann noch auf dem Rad um den einen oder anderen See.