Finaler Strategie-Entwurf für Landessporttag online

Es war ein langer, aber sehr produktiver Weg: Nach zahlreichen Arbeitsrunden, wissenschaftlichen Aufarbeitungen, Regionalkonferenzen und der Sportentwicklungskonferenz am 31.08. in Lindow (Mark) ist das Strategiepapier „Sportland Brandenburg 2030 – Die Strategie für starke Vereine“ nun beschlussreif. Die Erkenntnisse, Vorschläge und Ideen der Lindower Konferenz wurden ebenso in den bisherigen Entwurf eingearbeitet wie die finalen Hinweise der Arbeitsgruppe, die aus Vertretern der Kreis- und Stadtsportbünde sowie Landesfachverbände besteht und den Prozess von Beginn an begleitet hat. Über das Papier, das unter Einbindung aller LSB-Mitglieder entstanden ist, kann nun von ihren Delegierten zum Landessporttag am 23.11. in Potsdam abgestimmt werden.

Antragsversion zum Strategiepapier „Sportland Brandenburg 2030 – Die Strategie für starke Vereine“

Wer sich noch einmal den gesamten Entstehungsprozess des Papiers vergegenwärtigen will, kann sich hier informieren:

Zur Seite „Sportland 2030“

Das Papier soll dem LSB und seinen Mitgliedsorganisationen künftig als strategischer Wegweiser dienen.