DOSB-Sportabzeichen-Tour in Finsterwalde

Am 10. Mai dreht sich in Finsterwalde (fast) alles ums Sportabzeichen!
Von 8 bis 18 Uhr kann im Stadion des Friedens an der Finsterwalder Bürgerheide die Sportabzeichenprüfung abgelegt werden.

Für den Vormittag haben sich bereits fünf Schulen aus Finsterwalde und Umgebung mit mehr als 1000 Teilnehmern angemeldet.
Ab ca. 13 Uhr steht das Sportabzeichenfest im Stadion ohne Voranmeldung für jedermann offen. Die Schwimmhalle steht für die Abnahme ganztägig kostenlos zur Verfügung. Schüler können außerdem das Tischtennis-Abzeichen erwerben.

Sportmoderator Adi begleitet die Teilnehmer durch den Tag, Frank Busemann – 1996 Olympiazweiter im Zehnkampf – gibt Tipps und Hilfestellung.

In einem attraktiven Rahmenprogramm kann man in die Vielfalt des Sports eintauchen. Gegen 12 Uhr präsentiert sich die Hundestaffel der Polizei. Die Brandenburgische Sportjugend ist ganztägig vor Ort – mit Kletterwand, Curling, Streetsoccer, Torwandschießen, Human Table Soccer und vielem mehr. Quartertramp, Hüpfburg, Bühnenprogramm, Funtower und Volleyball ergänzen das Programm. Sportvereine stellen sich vor, und die Polizei ist mit einem Infomobil dabei.

Mit einem Halbstundenlauf um 17 Uhr klingt die Veranstaltung aus.