DFB-Futsal-Cup: Gruppenkarten sichern und Lizenz verlängern

Deutschlands beste Dribbler werden am 26. und 27. März in Cottbus zum DFB-Futsal-Cup erwartet. Erstmals wird die Endrunde als „Final Four“-Turnier ausgespielt, wobei die Halbfinals am 26. März und das Endspiel sowie das Spiel um Platz 3 am 27. März ausgetragen werden.
Neben den Partien um die Deutsche Meisterschaft werden unter anderem ein Einlagenspiel der Polnischen Futsal-Nationalmannschaft, ein Schülerturnier sowie die Begegnungen um den Berlin-Brandenburg-Pokal stattfinden. Außerdem können Fußball-Trainer und -Übungsleiter mit ihrer Anwesenheit am ersten Spieltag fünf Fortbildungsstunden für ihre Lizenz anerkennen lassen. (Anmeldung für die Hospitation über das FLB-Online-Portal.)
Der Ticket-Vorverkauf für das Fußball-Ereignis in der Halle ist gestartet, bis 19. März können in der FLB-Geschäftsstelle sowie im Fanshop des FC Energie Cottbus Tickets im Vorverkauf erworben werden. Besonders interessant dürften wieder die Gruppenkarten für Vereine und Schulen für 1,- Euro/Person sein. Die normale Tageskarte kostet 5,-/ermäßigt 3,- Euro, das Kombiticket ist bereits für 8,-/5,- Euro zu haben. Einen Bestellschein finden Sie auf der Homepage www.flb.de.