Engagementpreis: Online abstimmen für Brandenburger Vereine

Tolle Chance: Gleich drei Brandenburger Vereine sind beim Deutschen Engagementpreis 2017 für den Publikumspreis nominiert und haben damit die Möglichkeit,  10.000 Euro für ihre Vereinskasse zu gewinnen. Dabei sind der 1. Ju-Jutsu-Verein Bernau, der SC Potsdam sowie der UJKC Potsdam allerdings auf die Unterstützung des gesamten Sportlandes Brandenburg angewiesen. Denn den Sieg unter den bundesweit rund 680 Nominierten trägt nur derjenige Teilnehmer davon, der in dem aktuell laufenden Online-Voting die meisten Stimmen auf sich vereinen kann. Bis zum 20. Oktober 2017 sind daher alle Brandenburger aufgerufen, ihren jeweiligen Favoriten aus der Mark zu unterstützen. Insgesamt sind 20 Projekte und Personen aus Brandenburg, die sich in verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen engagieren, im Teilnehmerfeld vertreten. Hier geht es zur Stimmabgabe.    

Info: Der Deutsche Engagementpreis stärkt die Anerkennung von freiwilligem Engagement und würdigt den Einsatz für eine lebenswerte Gesellschaft. Der Preis macht als Dachpreis das bürgerschaftliche Engagement der Menschen in Deutschland sichtbar.