Bronze für Maximilian Levy

Eine weitere Bronzemedaille für das Team Peking Land Brandenburg holte am heutigen Donnerstag Maximilian Levy (RSC Cottbus). Durch einen Sieg im kleinen Finale gegen Australien sicherten sich Rene Enders, Maximilian Levy und Stefan Nimke Bronze im Teamsprint – und damit gleichzeitig die erste Medaille für den Bund Deutscher Radfahrer bei den Spielen in Peking. Gold ging an Großbritannien, Silber an Frankreich. Herzlichen Glückwunsch!