Brandenburgs aktivster Segelverein noch bis Ende Oktober gesucht

Die Saison der Wassersportler – und damit auch jene der Segler – neigt sich dem Ende entgegen. Damit aber beginnt nun die heiße Endphase des Wettbewerbs „Brandenburgs aktivster Segelverein 2015“, den der Landessportbund Brandenburg gemeinsam mit seinem Versicherungspartner Feuersozietät Berlin-Brandenburg sowie dem Verband der Brandenburgischen Segler ins Leben gerufen hat.

Noch bis zum 31. Oktober können sich die Segelvereine der Mark dafür bewerben. Der Gewinner, der sich über einen nagelneuen Optimisten im Wert von rund 3.000 Euro freuen darf, wird über fünf Kriterien (Organisationsstruktur, Mitgliederzahlen, Training, Wettkampf, Werbung/Aktionen) ermittelt. Für jedes Kriterium werden je nach Leistung Punkte vergeben. Sieger ist der Verein mit der höchsten Gesamtpunktzahl. Eine Jury aus Feuersozietät, Landessportbund und Brandenburger Seglerverband entscheidet über den Sieg.

Download: Ausschreibung zum Wettbewerb