Auf der Suche: Sportjugend schreibt zwei Stellen aus

Das Sportland wächst und mit ihm seine Aufgaben. Deswegen verstärkt die Brandenburgische Sportjugend (BSJ) ihr Team und schreibt aktuell gleich zwei neue Stellen aus. Bis zum 1. Mai 2018 sucht die BSJ eine Referentin bzw. einen Referenten „Freiwilligendienst im Sport“. Dieser wird unter anderem die Freiwilligendienstler der BSJ pädagogisch begleiten und beraten. Ebenso ist er für die Teilnehmer- und Mittelakquise verantwortlich sowie für die Einsatzstellenkoordination. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-L in der EG 10.

Die komplette Stellenausschreibung sowie die Kontaktdaten finden Sie hier.

Für ihr Projekt „BeratenBewegen – Dranbleiben“ sucht die Brandenburgische Sportjugend dagegen zum nächstmöglichen Termin eine/n Koordinator/in. Der neue Mitstreiter soll unter anderem Modellprojekte koordinieren sowie in der Öffentlichkeitsarbeit mitarbeiten. Zudem wird er an der Gestaltung von Integrationsnetzwerken mitwirken. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-L in der EG 9.

Die komplette Stellenausschreibung sowie die Kontaktdaten finden Sie hier.

Facebook Sportland Brandenburg