Gesucht: Sportlichste Gemeinde Brandenburgs

20160129_sportlichstestadt

Wenn Sport in Ihrer Stadt oder Gemeinde alles andere als eine Randerscheinung ist und Sie aus einer Fülle an Sportangeboten wählen können, sollten Sie sich unbedingt an der Suche nach der „Sportlichsten Stadt/Gemeinde 2016 im Land Brandenburg“ beteiligen, denn womöglich leben Sie in ihr. Bewerben Sie sich mit Ihrer Stadt bei dem Wettbewerb und sichern Sie Ihrer Heimat nicht nur eine erhöhte Aufmerksamkeit und öffentliche Anerkennung, sondern auch eine zusätzliche finanzielle Unterstützung für den heimatlichen Sport.

Mit dem Wettbewerb würdigen das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) sowie der Landessportbund Brandenburg (LSB) das Engagement der Kommunen für den Sport und lenken deren Aufmerksamkeit auf die Weiterentwicklung der Rahmenbedingungen für mehr Sportbeteiligung. Ganz im Sinne des Mottos „Starker Sport – starke Kommunen“ soll der Stellenwert des Sports als ein wichtiger Beitrag zur Lebensqualität in das öffentliche Bewusstsein gerückt werden.

Der Auszeichnungswettbewerb geht in diesem Jahr bereits in seine 16. Auflage. Städte und Gemeinden können sich noch bis zum 31. Mai 2016 über ihren jeweiligen Kreis- oder Stadtsportbund nach bestimmten Kriterien bewerben. Eine Fachjury, die sich aus Mitgliedern des MBJS sowie des LSB zusammensetzt, entscheidet im Juni über die Gewinner. Diese können sich auf Preisgelder von 5.000 Euro (Gemeinde/Stadt über 10.000 Einwohner) bzw. 2.500 Euro (Gemeinde/Stadt unter 10.000 Einwohner) freuen.